*
top

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Methoden Methoden
Ordination Ordination
Team Team
Kontakt Kontakt
Anreise Anreise
Zur Gemeinde Zur Gemeinde
Impressum Impressum
block

Methoden

Auf dieser Seite möchten wir Sie über unser medizinisches Leistungsangebot informieren.
Damit Sie dabei aber nicht den Überblick verlieren, haben wir die Leistungen für Sie aufgelistet.
  • Prävention/Vorsorge
    durch Information und Aufklärung

  • Hilfe zur Selbsthilfe


  • Aderlasstherapie nach Hildegard v. Bingen

    Ist ein Bluthygienisches Verfahren zur Entgiftung und Entsäuerung des Körpers.
  • Schröpftherapie

    Sauggläser werden an den Rückenreflexzonen blutig oder unblutig aufgesetzt, dient zur Entlastung der Organe und zur Rückenentspannung.
  • Eigenblutinjektionen

    Ein Tropfen Blut wird mit homöopathischen Ausleitungsmitteln versetzt und in den Muskel injiziert, dient zur Stärkung der Abwehkräfte, reinigt das Blut und wirkt der Übersäuerung entgegen.
  • Ausleitung und Entgiftung mit homöopathischen Komplexmitteln

  • Akupunktur

    Nadelung der Akkupunkturpunkte an den Meridianen (Energielinien), eine Regulationstheraphie zur Entspannung bei diverser Schmerzzuständen oder zur Stoffwechselanregung.
  • Bioresonanztherapie

    Wird vorwiegend zur Therapie, vor allem bei Allergien, Asthma bronchiale, chronischen Infektionen, Schmerzzuständen oder bei allgemein und erhöhter Infektanfälligkeit eingesetzt. Die Bioresonanz-Therapie ist eine Behandlungsform, die nicht belastetend und völlig schmerzfrei wirkt.
  • Dunkelfelddiagnostik

    Bei der Dunkelfelddiagnostik wird ein Tropfen Blut aus der Fingerkuppe benötigt, welcher sogleich unter dem Mikroskop betrachtet wird. Durch die Dunkelfelddiagnostik wird sichtbar, ob ein chronischer Vergiftungszustand des Körpers an Verkrampfungen, Hautbeschwerden, Kopfschmerzen, Blasen- und Darmbeschwerden usw. schuld sein kann bzw. ob Schadstoffe oder Gifte nur ungenügend ausgeschieden werden können.
  • Cranio Sacral Therapie

    Bei der Cranio Sacral Therapie werden Blockaden der Wirbelsäule und Störungen des Knochenapparates durch leichte sanft-rhythmische Grifftechniken gelöst. Durch diese Grifftechnik welche leichte Schwingungen von Schädel, Wirbelsäule und Becken darstellt, wird die Selbstkorrektur und der Heilungsprozess im Körper angeregt.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail